Bürgerverein Sasel-Poppenbüttel von 1955
 
Stofferkamp 45 A
22399 Hamburg
Tel. 602 15 52 Fax 602 15 52
1.Vorsitzende: Ille Gruhn (kommissarisch)

Internet: www.buergerverein-sasel-poppenbuettel.de

Gegründet wurde der Bürgerverein am 26. 02. 1955 unter Mithilfe des Haus- und Grundbesitzerverein Sasel-Poppenbüttel – daher unser Name – und der tatkräftigen Initiative seines 1. Vorsitzenden Alfred Gottlieb aus Sasel im Gasthof Saselbek, Inhaber Hein ten Hoff, der auch Gründungsmitglied war.
Heute befindet sich das China Restaurant Shin Shin an dieser Stelle. So ist der Bürgerverein seitdem Bindeglied zwischen den Ortsteilen Sasel und Poppenbüttel.
Darüber hinaus hat er Mitglieder aus anderen Stadtteilen Hamburgs sowie aus Schleswig Holstein und Niedersachsen.
Unser Verein empfindet sich als große Familie.
Er arbeitet selbstverständlich in allen örtlichen Gremien mit und hält Kontakt zu allen politischen Parteien sowie den kommunalpolitischen Gremien.
Er achtet auf strenge überparteiliche Neutralität. Er setzt sich für die gerechten Belange aller Bürger ein.
Hier seien noch einmal der Zweck und die Aufgaben unserer Satzung genannt:

Der Zweck des Vereins ist es, sich kommunalen Anliegen der Ortsteile Sasel und Poppenbüttel anzunehmen, den Charakter seiner Ortsteile zu wahren, den Gedanken des Naturschutzes zu fördern. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt seine Ziele ausschließlich auf gemeinnütziger Grundlage.
Der Verein ist weltanschaulich, konfessionell und parteipolitisch unabhängig.
Der Verein hat die Aufgabe durch Förderung die Gemeinschaft des Vereins durch Veranstaltungen kultureller und geselliger Art zu pflegen, durch die Pflege der Sportgemeinschaft sowie durch sportliche Veranstaltungen die Lebensfreude und die Gesundheit seiner Mitglieder zu fördern, den Kontakt unter seinen Mitgliedern zu pflegen und sich im sozialen Bereich einzusetzen.

Die vielen Aufgaben und deren Durchführungen werden von Mitgliedern, die ehrenamtlich tätig sind, mit großartigem Engagement für unsere ca. 300 Mitgliedern geleistet.
Wir sind eine Gemeinschaft, die ein äußerst bewegtes Leben führen. Hierzu zählen die „Klönnachmittage, Info-Abende, Tagesausflüge und Reisen, Wanderungen und Betriebsbesichtigungen, Spieleabende und Theaterbesuche. Auf der sportlichen Ebene das Kegeln, Nordic-Walking und Radwanderungen.“
Unsere Vereinszeitung, die „Neue Alsterbrücke“ erscheint alle zwei Monate und beinhaltet immer den neuesten Veranstaltungs-Termin-Plan.

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die unseren Bürgerverein noch nicht kennen, aber unter nachfolgenden Kriterien unserem Bürgerverein beitreten könnten:
„Suchen Sie Gesprächspartner? Fühlen Sie sich einsam? Verreisen Sie nicht gerne alleine? Würden Sie gerne an Ausfahrten teilnehmen? Wandern Sie gerne in eine Gruppe? Sind Sie gerne mit fröhlichen Menschen zusammen? Singen Sie gerne? Und - und -und!“

Der Bürgerverein ist für Sie da! Rufen Sie uns an: 6022956 oder 61187984.

Unser Bürgerverein setzt positive Zeichen für eine Identitätsbildung der Saseler und Poppenbüttler Bevölkerung.
Dieses Zusammengehörigkeitsgefühl ist auch Sinn unserer Arbeit.

Hamburg, im Juli 2011
Ille Gruhn
1. Vorsitzende (kommissarisch)
design by  ihome-network.de